Musik und Gesang in Estorf am 08.03.2015

Alle Jahre wieder, könnte man sagen;- aber es war nicht das berühmte Fest zum Jahresende. Traditionell veranstaltete der Männerchor "Concordia" Estorf sein Frühjahrs-Konzert. Der Saal im Gasthaus Ney war wieder proppevoll besetzt und alle Gäste warteten schon knapp eine Stunde vor Beginn des Konzertes bei Kaffee und Kuchen auf die Sängerinnen und Sänger. Kurz nach 15 Uhr begrüßte der langjährige Vorsitzende, Hans-Martin Baack die Gäste. Nach einer kurzen Einstimmung durch die Gastgeber wurden Ehrungen vorgenommen
Der Vorsitzende des Kreis-Chorverbandes Stade, Hans-Hermann Raap ehrte nach einer kurzen Ansprache folgende Jubilare:estorf-jubi
Auf dem Foto von Links nach rechts:

Hans-Martin Baack für
50 Jahre aktives Singen

Günter Tiedemann für
25 Jahre aktives Singen

Walter Meybohm für
50 Jahre aktives Singen

Joachim Domhardt für
35 Jahre Chorleitung

In Abwesenheit wurde Jorma Syväry für 25 Jahre aktives Singen geehrt.
Hinter den Jubilaren stehen Monika Rieper und Hans-Hermann Raap vom Kreis-Vorstand.
Nach diesem offiziellen Teil spielten die Elbe-Harmonikas schwungvoll auf, bevor die Hagenaher Sportsänger die Bühne betraten
Unter der Leitung von Ha-Jo Centner zeigten sie ihr Können und kamen beim Publikum sehr gut an.
Ein weiterer Gastchor war der Männerchor "Sängerlust" Alfstedt, die ebenfalls das Publikum erfreuten.
Vor- und nach der Pause betrat die "Estörper Speeldeel" die Bühne, um mit 2 Sketchen das Publikum zum Lachen zu bringen. Mit nochmaligen Auftritten der Hagenaher und Alfstedter, sowie zum Abschluss der Estorfer Männerchor verlief der Nachmittag sehr harmonisch bis in den frühen Abend hinein. Die Gäste hatten ordentlich Durchhaltevermögen, niemand ging, bevor nicht alle Zugaben gesungen wurden. AR